Montag, 26. Januar 2015

Was ist Postcrossing?

Postcrossing ist eine tolle Möglichkeit, Post aus der ganzen Welt zu bekommen und Kontakte zu knüpfen.

Frühling 2014 habe ich mir ein kostenloses Konto bei Postcrossing.com erstellt.

Um Postkarten zu erhalten, muss man erst welche verschicken. Über Postcrossing bekommt man Adressen anderer Postcrosser. Denen schickt man eine Karte und sobald der Empfänger sie erhalten hat, registriert er sie, was einen freischaltet für das Empfangen einer Postkarte.

Sprich: Postkarte versenden, Empfänger erhält und registriert sie = Man bekommt von einer anderen Person eine Postkarte geschickt.


Ein paar der Orte/Länder aus denen ich Postkarten bekommen habe.

Es kann einige Wochen dauern, bis die erste Postcrossing-Postkarte im Briefkasten lieg. Wieso?
Daran ist die Laufzeit „schuld“. Wenn du z.B. eine Karte nach Russland schickst, kann die einen Monat unterwegs sein. Nun bekommst du ebenfalls eine Postkarte geschickt die (purer Zufall) aus Russland kommt, was wieder einen Monat dauern kann, bis sie bei dir ist. Aber die Geduld lohnt sich, denn irgendwann flutscht es und fast jeden Tag landet eine Postkarte in deinem Briefkasten. Vorausgesetzt natürlich, dass du regelmäßig welche verschickst.

Mittlerweile habe ich aus vielen Teilen der Welt Post bekommen und die meisten Karten sind wirklich entzückend. Nicht mit allen, aber mit einigen Postcrossern kommt man nett ins Gespräch.

Seid ihr auch bei Postcrossing? Wie gefällt es euch? Oder habt ihr Fragen dazu?

Passt auf euch auf und bis bald!

Eure Emmi

Kommentare:

  1. Hey Emmi, was für eine tolle Idee.
    Ich habe eine Brieffreundschaft nach Italien, aber das hier stelle ich mir noch schöner vor. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine Brieffreundschaft nach Italien! Das finde ich toll und ist bestimmt persönlicher als Postcrossing, weil man die Person besser kennt. Trotzdem, PC macht Spaß und Karten aus der ganzen Welt zu bekommen, ist immer wieder ein besonderes Erlebnis. :)

      Löschen
  2. Hallo liebe Emmi! ☺

    Nun habe ich auch den Weg auf deinen Blog gefunden... ;)
    Du hast selbst schon zwei Bücher geschrieben? (Finde ich bewundernswert.) :D - Und dann treffen die auch noch genau mein Genre, denn "normalerweise" bin ich bis jetzt nur Autoren/innen mit Blog begegnet, die Fantasy veröffentlicht haben - und damit kann ich leider kaum was anfangen.

    Zurück zum Thema: Nein, ich bin nicht auf Postcrossing angemeldet, aber kenne die Seite schon länger. Ich habe sie mir nur noch nie so wirklich angesehen, werde das aber jetzt nachholen, denn durch deine Beschreibung habe ich nun richtig Lust bekommen. Ich schreibe ja wahnsinnig gerne Karten und/oder Briefe und genauso gerne erhalte ich diese natürlich auch.^^
    Ich nehme an, dass man die Karte auf Englisch schreiben muss!? Oder kann ich deutsch schreiben?

    Allerliebste Grüße ♥,
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal lese ich Fantasy gerne, aber geschrieben habe ich noch nie in dem Genre. Ich mag lieber die humorvolle Liebesgeschichte. :D
      Bei Postcrossing kannst du in deinem Profil angeben, welche Sprachen du sprichst/schreibst. Daher kann es vorkommen, dass du an jemanden eine Karte schicken sollst, der auch Deutsch kann. Aber es ist schon richtig, die übliche Sprache ist Englisch. Was aber auch kein Problem ist, weil ja nur ein paar Zeilen auf die Postkarte passen. "Ich bin", "mein Name ist", "ich wohne in", "ich lese gerne", ... und dafür kann man im Notfall den Google-Übersetzer befragen. :D

      Löschen
  3. Juhuu ein Beitrag dazu :))
    Wie gesagt, die Idee ist total schön und verbindet die Menschen mehr miteinander, deswegen kriegt die Seite nen richtig fetten Pluspunkt! Hab sie auch bei meinen Favoriten gespeichert, aber hab mich bis jetzt noch nicht angemeldet, vielleicht bin ich n Schisser :\
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt keinen Grund, ein Schisser zu sein! Bisher waren dort alle echt freundlich und es kann eigentlich nichts passieren. Sicher, fremde Menschen bekommen die Adresse von einem, aber für gewöhnlich wohnen diese Menschen mehrere 100 und/oder sogar über 1000 KM weit weg. :D

      Löschen
    2. Naja ok hahah da wird mich wohl keiner extra besuchen wollen :D

      Löschen
    3. Um ganz sicher zu sein, wäre ein Postfach möglich. :D

      Löschen

Dich kostet es circa eine Minute, mich erfreut es den ganzen Tag. Ein Kommentar von dir! Dankeschön! <3