Freitag, 9. Oktober 2015

Zu Besuch bei "Was liest Lisa"

Bloggen macht Spaß. Noch mehr Freude bereitet es, wenn die Beiträge von anderen gelesen und im besten Fall kommentiert werden. Um das zu erreichen, muss der eigene Blog bekannter werden.

Dabei möchte „wasliestlisa“ mit "wasliestlisa interviewt…" helfen.

(c) Foto by Lisa von wasliestlisa

Ich bin vor einiger Zeit über diese Aktion "gestolpert" und die Idee hat mir direkt gefallen.

Lisa gibt anderen Bloggern die Möglichkeit, sich (ihre Blogs) per interessantem Interview auf "wasliestlisa" vorzustellen.

Ich finde Lisas Blog ansprechend, informativ und unterhaltsam. Das Interview hat mir Spaß gemacht und der Superknaller ist: Lisa übersetzt die Antworten auch noch ins Englische!

Sie ist sehr engagiert und ich freue mich, von ihr interviewt worden zu sein. Wer ihre Fragen und meine Antworten lesen möchte, kann das HIER!

Schaut doch mal auf ihrem Blog wasliestlisa oder ihrer Facebook-Seite oder ihrer lovelybooks-Seite vorbei.

Kommentare:

  1. Tolle Aktion! Vor allem, dass sie alles ins Englische übersetzt! :)
    (auch ihre Rezensionen)

    Grüße aus dem Süden :)

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für die netten Worte über "wasliestlisa". Hat mir Spaß gemacht.
    Lg. Lisa

    AntwortenLöschen
  3. Emmi, könnten wir vielleicht unsere Blogs in Verbindung setzen? Wir schreiben über ähnliche Themen!
    Francesca
    schreibe auf allesumflorenz.blogspot.it

    AntwortenLöschen

Dich kostet es circa eine Minute, mich erfreut es den ganzen Tag. Ein Kommentar von dir! Dankeschön! <3