Donnerstag, 28. Mai 2015

Postcrossing #16

Diese witzige Postkarte habe ich, wie man lesen kann, aus Belarus bekommen. Um genau zu sein, aus Minsk, der Hauptstadt von Weißrusslands.

Es zeigt einen Damavik, oder Domowoj, oder auch Domovoi. Er ist ein ungefährlicher Hausgeist, möchte mit „Großväterchen“ angesprochen werden und wohnt hinter dem Kamin. Wenn man nur nett mit ihm spricht, kein Schimpfwörter verwendet und ihm Biscuits und Milch kredenzt, wird er einem sogar im Haushalt und auf dem Hof helfen.

Wenn es nachts in der Wohnung knarzt, dann ist das vielleicht der Damavik, der noch ein wenig Hausarbeit erledigt!


So ein Hausgeist wäre schon eine feine Sache. Oder nicht? ;)

Kommentare:

  1. Sehr schöne Karte! So einen Hausgeist hätte ich auch gerne :-D
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Emmi,
    eine schöne Geschichte....
    Ein Hausgeist wäre was schönes, alles am nächsten Morgen aufgräumt...
    Also hinter unserem Kamin kanner einziehen...
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hinter meinem könnte er auch einziehen, wenn ich einen hätte. #lach

      Löschen
  3. Hallo und guten Tag,

    könnte ein ähnlicher sein, wie der aus dem Buch von Oliver Diessen...Fledermausland. Ein russischer Hausgeist, der gerne putzt oder?

    Hihi....LG..Karin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das könnte gut sein! Ich habe das Buch noch nicht gelesen, aber der Klappentext gefällt mir. Und schon steht ein neuer Titel auf dem Wunschzettel. :D

      Löschen
    2. Hallo Emmi,

      gerne geschehen, denn das Buch ist echt ein Hit...lustig, spannend, ungewöhnlich und auch gruselig...

      LG..Karin...

      Löschen

Dich kostet es circa eine Minute, mich erfreut es den ganzen Tag. Ein Kommentar von dir! Dankeschön! <3