Dienstag, 5. Mai 2015

Gemeinsam Lesen #15

"Gemeinsam Lesen" ist eine  Aktion von Weltenwanderer und Schlunzenbücher
1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

"Bevor ich sterbe" von Jenny Downham und ich bin auf Seite 159.

Copyright für Cover/Inhalt liegen beim Verlag
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Zwanzig nach vier, und das Meer ist grau." (Jenny Downham)

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Bisher ist das Buch ganz anders, als ich erwartet hatte. Ich dachte, ich würde die ganze Zeit heulen müssen, aber bisher war das nicht der Fall. Downham erzählt die Geschichte um die 16-jährige Tessa und ihren „Kampf“ gegen die Leukämie locker und unterhaltsam. Emotionaler Tiefgang flackert an einigen Stellen kurz auf, verschwindet dann aber direkt wieder. Es macht Spaß zu lesen, trotzdem hoffe ich, dass die Gefühlsebene im Laufe der nächsten ca. 150 Seiten intensiver wird. 

4. Könntest du dir dein aktuelles Buch gut als Film vorstellen? Welche Rolle würdest du gerne darin spielen?

Das Buch wurde bereits verfilmt. Gesehen habe ich ihn jedoch noch nicht. Keiner der weiblichen Charaktere würde zu mir passen bzw. keinen fände ich interessant zu spielen

Kennt jemand von euch das Buch oder den Film? Wie hat es/er euch gefallen?

Kommentare:

  1. Hey :-)
    Das Buch habe auch gelesen und einen Kloß bekam ich erst bei den letzten zwanzig Seiten. Das war wirklich irgendwie...ich weiß nicht. Sehr gut beschrieben und alles aus ihrer Sicht.
    Allerdings hatte ich ein anderes Cover. Den Film habe ich angefangen zu gucken, aber dann abgebrochen. ich konnte die Protagonisten und generell alles einfach nicht mit dem Buch in Einklang bringen.
    Liebe Grüße,
    Fiorella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja! Die letzten "finalen" Seiten haben mir Tränen in die Augen getrieben. Die waren ... sehr emotional und bedrückend, was ich das Buch über vermisst habe. Ich bin mal auf den Film gespannt. :)

      Löschen
  2. Huhu liebe Emmi! :)

    Bevor ich sterbe habe ich auch vor einiger Zeit schon gelesen. Das Büchlein fand ich nicht schlecht, doch die Verfilmung hat mir noch viel besser gefallen! Ist also definitiv ein Tipp von mir, wenn du sie noch nicht kennst. ;)

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  3. Hey,
    ich kenne nicht das Buch, dafür aber den Film. Dieser Film hat mir richtig, richtig gut gefallen :)

    LG Bücheraxt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nach dem Buch muss ich den jetzt auch unbedingt gucken! :D

      Löschen
  4. Hallo liebe Emmi,

    Dein Buch kenne ich noch nicht, es hört sich aber vielversprechend an. Die Story klingt interessant! Wünsche Dir noch eine schöne Lesezeit!

    Liebe Grüße,
    Tanja ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es war OK, aber nicht so ergreifend wie "Das Schicksal ist ein mieser Verräter". :)

      Löschen
  5. Das Buch steht im Regal, muss noch gelesen werden :D
    Falls du Lust hast würde ich mich mehr als riesig freuen, wenn du bei meinem Gewinnspiel mitmachst. Falls du interessiert bist am SuB-Wachsum und einem neuen Buch, dann schau vorbei: walkingaboutrainbows.blogspot.com

    Ganz viele liebe Grüße, Rainbow ☼♥

    AntwortenLöschen
  6. Das Buch habe ich nicht gelesen und auch den Film habe ich nicht gesehen. Für mich persönlich sind Bücher mit einer Krebs Thematik immer recht schwierig und zu "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" von John Green musste ich mich regelrecht zwingen. Hinterher war ich froh, weil mir das Buch unglaublich gut gefallen hat. "Bevor ich sterbe" interessiert mich auch und es ist gut zu wissen, dass es nicht so bedrückend ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Um ein Buch mit diesem Thema lesen zu können, muss meine Grundstimmung stabil sein. Oder das Buch ist nicht so emotional, wie gedacht. Was bei "Bevor ich sterbe", im Vergleich zu "Das Schicksal ist ein mieser Verräter", der Fall ist. :)

      Löschen

Dich kostet es circa eine Minute, mich erfreut es den ganzen Tag. Ein Kommentar von dir! Dankeschön! <3